Fossile Haifischzähne

Begehrt, gesucht, geschätzt – Haizähne gelten seit Jahrtausenden als wahre Lieblingsstücke. Wir veredeln die fossilen Fundstücke mit hochwertigem Sterlingsilber und zaubern aus jedem einzelnen Objekt ein Unikat mit Charakter.

Das Besondere: Einen Teil des Erlöses leiten wir an die gemeinnützige Organisation Sharkproject International e.V. weiter, die sich für den Schutz der Haie und der marinen Ökosysteme einsetzt.

Haizähne: Schmuck mit Geschichte

Bereits in der Steinzeit galten Haifischzähne als Zierde. Die Indianer Nordamerikas schätzten sie, ebenso wie die alten Ägypter, als Talismane und Schmuck. Im europäischen Raum verehrten die Germanen den fossilen Haifischzahn als magischen Stein und im Mittelalter nutzte man sie zum Schutz vor dem Bösen. Gegen Pocken, Fieber, Schüttelfrost und Epilepsie sollten sie ebenfalls wirken – aber nur in pulverisierter Form. Unsere versteinerten Haizähne stammen von verschiedenen Haiarten. Dazu zählt auch der Megalodon, ein wahres Prachtexemplar mit einem besonders imposanten Gebiss. Von Tiefschwarz über Braun bis hin zu Rot und Beige sind die Zähne in ganz unterschiedlichen Tönungen erhältlich, je nachdem, in welcher Gesteinsschicht sie lagerten.

ATSH009 3
ATSH010 J
AS0125 6
AT0006 13
ATSH009 2
hai06
ATSH022
ATSH009 div
AS0125 10