HAISCHUTZ UND SCHUTZ DER
MARINEN ÖKOSYSTEME

Sharkproject International e.V.

Den meisten von uns wird bei der Vorstellung, einem Hai zu begegnen, Angst und bange. Doch nicht der Hai ist dem Menschen ein gefährlicher Feind, sondern der Mensch dem Hai. Jedes Jahr werden Millionen seiner Art von uns getötet oder gefangen genommen. Und das oft nur, um die Flossen abzuhacken, die in vielen Ländern als Delikatesse gelten.

Deshalb sind mittlerweile Dutzende von Arten vom Aussterben bedroht. Doch ohne den Hai gerät das sensible Ökosystem Meer aus dem Gleichgewicht. So geht beispielsweise ein Korallenriff, in dem sämtliche Haie abgefischt wurden, nach nur 1 Jahr ein. Kurz gesagt: Das Meer braucht den Hai und der Mensch braucht das Meer, das mit seinem sagenhaften Reichtum an Flora und Fauna das Klima reguliert und Sauerstoff erzeugt.

Die ehrenamtliche Naturschutz-Organisation Sharkproject International e.V. mit Sitz in Offenbach setzt sich seit Jahren für den Schutz der bedrohten Haie ein.

Schmuckrausch unterstützt Sharkproject International e.V. im Kampf gegen den blutigen Handel mit Haiprodukten und für ein besseres Image des Meeres-bewohners und spendet für jeden verkauften Haizahn aus der Haischmuck-Kollektion 5 €. 

Dass wir ausschließlich fossile Haizähne verwenden, für die kein Hai sein Leben lassen musste, versteht sich von selbst.

Mehr Informationen unter www.sharkproject.org.